Diese Website verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern verwenden wir Cookies. Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung zu. Über den Button "Mehr" können Sie einzeln auswählen, welche Cookies Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner

Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

Google Analytics

Dies ist ein Webanalysedienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Analyse
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
  • Pixel-Tags
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Addresse
  • Geräte-Informationen
  • Browser-Informationen
  • Standort-Informationen
  • Referrer-URL
  • Nutzungsdaten
  • JavaScript-Support
  • Flash-Version
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • App-Aktualisierungen
  • Besuchte Seiten
  • Klickpfad
  • Downloads
  • Kaufaktivität
  • Widget-Interaktionen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Aufbewahrungsfrist hängt von der Art der gespeicherten Daten ab. Jeder Kunde kann festlegen, wie lange Google Analytics Daten aufbewahrt, bevor sie automatisch gelöscht werden.

Datenempfänger

Data Recipients Infotext

  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Google Maps

Dies ist ein Web-Karten-Dienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Karten anzeigen
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Standort-Informationen
  • Nutzungsdaten
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • URLs
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger

Data Recipients Infotext

  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/troubleshooter/7575787?hl=en

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen

Dinkelsbühl

Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäischer Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Schnellzugriff

Suche

Schnell Gefunden

Vertrag ist unterschrieben

Große Kreisstadt Dinkelsbühl ist Klostereigentümer

Dinkelsbühl 28.01.14/ Gestern waren Dinkelsbühls Oberbürgermeister Dr. Christoph Hammer und Schwester Gabriele Lober sowie Schwester Erharda Bauer von den Armen Schulschwestern beim Notar in München und haben den Vertrag zum Dinkelsbühler Klosterverkauf unterschrieben. Mit dabei war der Dinkelsbühler Stadtpfarrer Martin Maurer. Der Katholischen Stadtpfarrkirchenstiftung St. Georg, einer Stiftung des öffentlichen Rechts, wurden hinsichtlich der angegliederten Kapuzinerkirche Nutzungsrechte zugesprochen. 

In der Novembersitzung des Stadtrats hat sich dieser einstimmig für den Kauf des Klosters ausgesprochen. Gestern war es nun soweit und der Notartermin fand statt und zwar in München, wo das Provinzialat der Armen Schulschwestern ihren Sitz hat.

So darf sich die Stadt Dinkelsbühl nun Eigentümer der Klosteranlage im Kapuzinerweg 2 nennen. Das Eigentum umfasst die Gebäude- und Freifläche sowie eine Landwirtschaftsfläche - insgesamt 6.120m². Der Kaufpreis hat 550.000 Euro betragen. Die Eintragung im Grundbuch beinhaltet weiter eine Grunddienstbarkeit (Sakristeibenutzung, Zugang zum Kirchenboden, Zutritt zum Klostergarten) für den Eigentümer der Gebäude- und Freifläche mit 370 m² am Kapuzinerweg 4, nämlich der Kapuzinerkirche. Der derzeitige und auch zukünftige Eigentümer der Kapuzinerkirche ist die Katholische Stadtpfarrkirchenstiftung St. Georg, Stiftung des öffentlichen Rechts. Die Stadt räumt der Stiftung mit einer Grunddienstbarkeit auch weiterhin das Recht ein, die im Erd- bzw. Obergeschoss am Kapuzinerweg gelegenen Räume sowie die Wasser- und Stromanschlüsse mit zu benutzen, wobei die Stiftung sich selbstverständlich an den Abgabenkosten beteiligt.   

Die 1908 errichtete Klosteranlage, die durch einen prägnanten Innenhof gekennzeichnet ist, ist baulich in einem sehr guten Zustand. Immer wieder haben die Klosterschwestern in das zuletzt bis Anfang 2013 als Alten- und Pflegeheim genutzte Gebäude in Erhaltungs- und Renovierungsmaßnahmen investiert. Die Klosteranlage hat zudem einen großen Garten mit dabei.

„Das Kloster erstreckt sich im Nordwesten Dinkelsbühls unterhalb der Stadtmauer mit einem herrlichen Blick auf die Stadt. Sie ist eine imposante Anlage, die  städtebaulich eine hervorragende Weiterentwicklung bietet“, so Dinkelsbühls Oberbürgermeister Dr. Hammer. Welche Nutzung genau die Klosteranlage bekommt ist noch nicht festgelegt. Auf alle Fälle ist das Ziel eine öffentlich Nutzung im Bereich (Weiter-)Bildung, Wissenschaft, Forschung und Musik. Erste Gedanken, die Anlage zum Beispiel in eine Nutzungsverbindung mit der angrenzenden Jugendherberge, die zurzeit renoviert wird, zu bringen, werden aktuell ausgearbeitet, ergänzt der Rathauschef.