Stadt Dinkelsbühl (Druckversion)

Im Detail

In den Wintermonaten werden bei Schneeaufkommen für Langläufer die Loipen gespurt, die durch das Waldgebiet der Mutschach oder durch winterliche Weiherlandschaften führen. Je nach Schnee- und Eislage wird der Skilift am Hesselberg in Betrieb genommen oder der Rothenburger Weiher zum Eislaufen und Eisstockschießen freigegeben.

LANGLAUF

Loipe 1
Beginn: Am Reitstall Rudolf-Schmidt-Straße (Parkplatz vorhanden), verläuft in Richtung Weiherhaus, an Botzenweiler vorbei, nach Karlsholz. Von dort, vorbei am Wasserhochbehälter, durch den Mutschachwald zum Ausgangspunkt zurück.

Loipe 2
Beginn: An der Umgehungsstraße am Alten Schleifweg – Abfahrt in den Talgrund, an Seidelsdorf vorbei, über die Knorrenmühle, Beutenmühle und Unterradach in Richtung Steineweiler Weiher. Dort über Ober- und Untermeisling zurück zum Ausgangspunkt.

SKILIFT / RODELHANG

Fränk. Alpenverein, Sektion Hesselberg - Öffnungszeiten hängen von der Schneelage ab.
Nähere Informationen: Ralf Botsch 0175 7250075

SCHLITTSCHUHLAUFEN

Der Rothenburger Weiher bietet im Winter eine gute Möglichkeit zum Schlittschuhlaufen. Das Schlittschuhlaufen erfolgt auf eigene Gefahr.

https://www.dinkelsbuehl.de/deutsch/senioren/sport-aktiv/winteraktivitaeten/?L=0