Stadt Dinkelsbühl (Druckversion)

Edenkoben, das ist Wein - Wald - Kultur

Bürgerbusreise in die befreundete Weinpatenstadt in die Pfalz, Festwochenende inklusive

Es sind noch Plätze frei - Anmeldung verlängert bis 5. August

„Wir feiern heuer unser großes Stadtjubiläum und freuen uns über ganz viele Gäste aus unserem befreundeten Dinkelsbühl“, lädt Edenkobens Stadtbürgermeister Ludwig Lintz vom 23. August bis 1. September zu „Echt Pfälzer Stimmung" ein. „Eingebettet in ca. 400 ha Rebfläche können Sie sich selbst ein Bild von unserer weinfrohen Stadt und vom königlichen Garten der Pfalz machen.

Ganz nach dem Motto Edenkoben, das ist Wein – Wald – Kultur“.

„Beste Gelegenheit hierzu ergibt sich bei der Bürgerbusreise von Freitag 30. August bis Sonntag, 1. September“, so Hauptamtsleiter Thomas Staufinger, der im Rathaus für die Städtepartnerschaften zuständig ist. Er weiß, dass an den drei Tagen die Highlights Edenkobens und der Umgebung bestens erlebbar sind. „Obendrein kann man bei der Bürgerbusreise das Festwochenende gemeinsam mit vielen Dinkelsbühlern und Edenkobenern sowie auch Dinkelsbühler Musik, u.a. ein Auftritt der Stadtkapelle Dinkelsbühl am Partnerschaftsabend, feiern“, motiviert er zum Besuch bei den Edenkobener Freunden.

Programm der Bürgerbusreise: 1. Tag, Freitag 30.08.19: Anreise – Deutsches Weintor - Wissembourg Die Fahrt entlang der Weinstraße stoppt am Deutschen Weintor in der Vinothek. Bei einer Stadtführung kann man anschließend die Altstadt der typisch elsässische Stadt Wissembourg kennenlernen. Über die Blumendörfer Seebach und Hunspach führt die Fahrt nach Edenkoben (Zimmerbezug im Hotel). Ab 17 Uhr ist das Weindorf auf dem Ludwigsplatz geöffnet.

2. Tag, Samstag 31.08.19: Edenkoben und Weinbergführung „Bei einer Stadtführung durch Edenkoben erfahren Sie ‚vun allem ebbes‘. Interessantes aus der Stadtgeschichte, dem Weinbau, der Kirchenwelt und der Vita König Ludwigs I und Sie erforschen die ‚Pädel‘. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Weinbergführung. Den Abend können Sie im Weindorf bei einem Schoppen Wein und einer Vesperplatte ausklingen lassen“, so Faber Touristik. Beim Partnerschaftsabend spielt u.a. die Stadtkapelle Dinkelsbühl.

3. Tag, Sonntag 01.09.19: Gottesdienst und Frühschoppen oder Ort St. Martin Am Vormittag findet ein ökumen. Festgottesdienst auf dem Ludwigsplatz mit anschließendem Jazz-Frühschoppen statt. Ab 13 Uhr spielt eine Blaskapelle. Alternativ können Sie an der Fahrt in den Wein- und Luftkurort St. Martin mit mittelalterlichen Gässchen, Fachwerkhäusern und prunkvollen Adelssitzen teilnehmen.

Der Preis pro Person beträgt 219 Euro. Weitere Informationen und Anmeldung bis spätestens 05.08.19 bei Faber Touristik, Tel. 09851/7672

https://www.dinkelsbuehl.de//deutsch/alle/stadt-dinkelsbuehl/aktuelles