Stadt Dinkelsbühl (Druckversion)

Zauberhafte Weihnachtstage

In festlichem Lichterglanz präsentiert sich Dinkelsbühl in der Adventszeit und an den Weihnachtstagen.
Hotels und Restaurants sind gerüstet; dazu gibt es ein abwechslungsreiches Programm mit Konzerten, Ausstellungen und mehr.

Noch bis zum 21. Dezember hat der Weihnachtsmarkt im Spitalhof täglich seine Tore geöffnet. Für Last-Minute-Geschenkeinkäufe die Adresse, wenn es um Kunsthandwerkliches geht. Am Sonntag, 27. Dezember, lädt das Nördlinger Bachtrompetenensemble zu einem festlichen Konzert in die Paulskirche ein. Auch die Reihe „Orgel um Halb“ wird fortgeführt: am Freitag, 25. Dezember sowie am 1. Januar jeweils um 14.30 Uhr erklingt die große Rieger-Orgel im Münster St. Georg, anschließend gibt es Erläuterungen zur Krippe – eine nahezu 60 Quadratmeter große Miniatur der Dinkelsbühler Altstadt, in der sich das Weihnachtsgeschehen abspielt.

Der Touristik Service bietet den Gästen unter anderem die Fahrt zur Waldweihnacht mit den Dürrwanger Harlessängern oder eine Tour in das fränkische Umland mit Frühschoppen in Segringen, außerdem geht natürlich der Nachtwächter seine tägliche Runde durch die Altstadt (21 Uhr), es gibt Stadtführungen und Führungen durch das Haus der Geschichte. Dort verdient die Weihnachtsausstellung „Wer hat’s gebracht“ zu den Gabenbringern Weihnachtsmann und Osterhase besondere Aufmerksamkeit. Und schließlich geht im Museumshof der Dinkelsbühler  Weihnachtsmarkt in die Verlängerung. Ein Glühwein- und Bratwurststand versorgt den „kleinen Hunger zwischendurch“, auch der Rechenmacher ist noch da sowie ein Land-Art Künstler mit Kunst und Accessoires für den Garten. Der kleine Weihnachtshof ist ab dem 26. Dezember bis 1. Januar täglich von 13 bis 19 Uhr geöffnet.

Für weitere Informationen steht Ihnen unser Touristik Service gerne zur Verfügung:

Touristik Service Dinkelsbühl, Altrathausplatz 14, 91550 Dinkelsbühl,
09851 902-44009851 902-419
E-Mail schreiben, Zur Homepage

https://www.dinkelsbuehl.de//deutsch/alle/stadt-dinkelsbuehl/aktuelles