Stadt Dinkelsbühl (Druckversion)

Lied-Ensemble Edenkoben - Jauchzet dem Herrn alle Welt

Lied-Ensemble Edenkoben - Jauchzet dem Herrn alle Welt
25.05.2019
18:00 Uhr
Adresse der Veranstaltung:
St. Paulskirche
Beschreibung der Veranstaltung:

Geistliche und weltliche Musik aus verschiedenen Jahrhunderten.

Vor mehr als 10 Jahren gastierte das Lied-Ensemble Edenkoben zuletzt im Rahmen der Städtepartnerschaft in Dinkelsbühl. Nun wird der etwa 30köpfige gemischte Chor, der im letzten Jahr sein dreißigjähriges Bestehen feierte, erneut Dinkelsbühl besuchen und ein Konzert in der St. Pauls Kirche geben. Am Samstag, den 25.Mai wird das Lied-Ensemble unter der Leitung von Oskar Fuchs um 18:00 in der Pauls Kirche singen.
Die Zuhörerinnen und Zuhörer erwartet ein abwechslungsreiches Programm aus geistlichen und weltlichen Liedern, z. B. Motetten von Heinrich Schütz und Bearbeitungen von Volksliedern aus unterschiedlichen Jahrhunderten. Begleitet wird der Chor am Klavier und der Orgel von Bernd Fink.

Das Lied-Ensemble Edenkoben ist ein Kammerchor, der Chormusik aus verschiedenen Jahrhunderten und auch internationale Folklore einstudiert. Er wird geleitet von Oskar E. Fuchs. Bei der Literaturauswahl achten Chorleiter und Chor darauf, dass in den Programmen künstlerisch anspruchsvolle Werke aus den verschiedenen Epochen vertreten sind.
Vor allem aber ist es den Sängerinnen und Sängern wichtig, Stücke zu finden, die zu erarbeiten ihnen Freude und persönliche Bereicherung bringen.
In Oskar Fuchs hat das Lied-Ensemble Edenkoben einen Chorleiter, einen Musikpädagogen, dessen künstlerisches Geschick und Können unter anderem auch durch die Aufführungen mit den Chören des Trifels Gymnasiums Annweiler weit über den pfälzischen Raum bekannt ist und geschätzt wird.
Bernd Fink ist für den Chor der Mann, der alle Tasten im Griff hat. Nuanciert, pointiert, wenn gefragt einfühlsam, wenn nötig mitreißend begleitet er den Chor auf dem Flügel, an der Orgel, am Klavier und auch auf dem Keyboard. Er ist seit Jahren ein virtuoser und zuverlässiger Begleiter.

Eintritt frei, Spenden willkommen

https://www.dinkelsbuehl.de/deutsch/alle/kultur-freizeit/veranstaltungen/veranstaltungskalender/?no_cache=1