Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Schnellzugriff

Suche

Volltextsuche

Schnell Gefunden

Volltextsuche

Kinonacht am Wörnitzufer Dinkelsbühl

In Zusammenarbeit mit „Programmänderung e.V.“ im Rahmen des Dinkelsbühler Filmsommers laden die Stadtwerke Dinkelsbühl wieder zur Kinonacht ins Wörnitzstrandbad (Bleichweg 2) - dieses Mal an einem Samstag, am 29. Juli 2017. Im vergangenen Jahr kam 611 Gäste an das Wörnitzufer geströmt, um vor historischer Kulisse der „Schönsten Altstadt Deutschlands (Focus)“ einen Kinoabend in lauer Sommernacht zu genießen. Einlass ist wieder ab 20.30 Uhr; Beginn bei Dunkelheit ca. 21.30 Uhr. Gezeigt wird heuer der Film „Willkommen bei den Hartmanns“. Die Besucher können gerne eine Decke und Sitzkissen mitbringen. Der Kiosk ist geöffnet. Der Vorverkauf läuft seit Mitte Juli im Wörnitzstrandbad (Eintrittspreise: Dauerkartenbesitzer frei, Erwachsene 5 Euro, Kinder ab 6 Jahre 4 Euro). Bei sehr schlechtem Wetter muss die Veranstaltung leider ausfallen. Es erfolgt dann eine Geldrückgabe an der Kasse.

Freuen sich auf viele Besucher bei der Kinonacht im Wörnitzstrandbad (v.l.): Steffen Fensterer (Vorstandsmitglied des Vereins Programmänderung e.V.), Dinkelsbühls Oberbürgermeister Dr. Christoph Hammer und technischer Stadtwerkeleiter Andreas Karl.
Freuen sich auf viele Besucher bei der Kinonacht im Wörnitzstrandbad (v.l.): Steffen Fensterer (Vorstandsmitglied des Vereins Programmänderung e.V.), Dinkelsbühls Oberbürgermeister Dr. Christoph Hammer und technischer Stadtwerkeleiter Andreas Karl.