Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Schnellzugriff

Suche

Volltextsuche

Schnell Gefunden

Volltextsuche

Unterm Weihnachtsbaum das Jawort gegeben

Dinkelsbühl, 22.12.16 / Bereits zum siebten Mal bot das Standesamt Dinkelsbühl die Candle-Light-Trauung in romantisch weihnachtlicher Atmosphäre im Rathaus an. Die Trautermine am 16. und 17.12.2016 waren bereits im Sommer ausgebucht. 8 Brautpaare trauten sich bei Kerzenschein.
Mit Anbruch der Dunkelheit erstrahlten hunderte von Kerzen und Laternen im Rathaus. Großer Höhepunkt war der prächtige Weihnachtsbaum im zweiten Obergeschoss, der mit zahlreichen Lichtern, roten und goldenen Kugeln geschmückt war. Elektrisches Licht wurde an diesem Abend nicht benötigt.
Die Brautpaare wurden bereits am Eingang vom Nachtwächter empfangen, dieser begleitete die Hochzeitsgesellschaft ins Trauzimmer. Die Trauzeremonie wurde durch romantische Melodien untermalt und die Traurede wurde dem Anlass entsprechend besinnlich gestaltet. Nach dem Jawort bestand für die Hochzeitsgesellschaft die Möglichkeit, einen kleinen Sektempfang bei Kerzenschein auszurichten.
Am Schluss blieb die Frage offen, ob die Kerzen oder die Augen der frischgebackenen Eheleute heller gestrahlt haben.

Für 2017 finden die Candle-Light-Trauungen am 15. und 16.12.2017 statt.

Candle-Light-Trauungen im festlich beleuchteten Rathaus-Foyer
Candle-Light-Trauungen