Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Schnellzugriff

Suche

Volltextsuche

Schnell Gefunden

Volltextsuche

Sachbearbeiter für Renten und Soziales

 

Bei der Großen Kreisstadt Dinkelsbühl

ist eine Stelle (w/m/d) als

Sachbearbeiter für Renten und Soziales

In Vollzeit spätestens zum 01.03.2020 zu besetzen. Vor allem zählen zu Ihren Aufgaben:

  • Beratung in sämtlichen Rentenangelegenheiten und Anforderung von Versicherungsverläufen sowie Renten- und Wartezeitauskünfte
  • Aufnahme von Rentenanträgen
  • Prüfung von Anspruchsvoraussetzungen
  • Aufnahme von Anträgen auf Kontenklärung
  • Hilfe bei der Beantragung von Sozialhilfeleistungen, z.B. Anträge auf Heimkostenübernahme, auf Hilfe zum Lebensunterhalt und einmalige Sozialhilfeleistungen
  • Hilfe bei der Beantragung von Grundsicherungsleistungen im Alter, bei Erwerbsminderung etc.
  • Beratung zur Nachzahlung/Entrichtung freiwilliger Beiträge
  • Mithilfe bei der Beschaffung von Nachweisen

Sie verfügen über eine Ausbildung zum / zur Verwaltungsfachwirt (AL I und II) oder eine vergleichbare Ausbildung, bevorzugt im Bereich der Sozialversicherung, sowie Kenntnisse im Sozialversicherungsrecht, v.a. Rentenrecht. Die Bereitschaft zur ständigen Weiterbildung ist unbedingt nötig.

Sie sind aufgeschlossen, einfühlsam und arbeiten gerne mit Menschen zusammen. Dabei verfügen Sie auch über die nötige professionelle Distanz im Umgang mit Menschen in schwierigen Lebenssituationen.

Weiter erforderlich sind sehr gute EDV-Kenntnisse (MS-Excel und Word) und die Bereitschaft zur Einarbeitung in entsprechende Fachsoftware.

Das Beschäftigungsverhältnis ist unbefristet. Die Bezahlung erfolgt nach TVöD EG 8. Weitere Informationen erteilt die Personalverwaltung unter Tel. 09851 902 105 (Frau Oertel).

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit (tabellarischem) Lebenslauf sowie Nachweisen zur Ausbildung und bisherigen Tätigkeit senden Sie bitte bis zum 10.12.2019 schriftlich an die Stadt Dinkelsbühl, Segringer Str. 30, 91550 Dinkelsbühl.

Bitte übersenden Sie nur Kopien, weil eine Rücksendung Ihrer Unterlagen nicht erfolgen kann.