Diese Website verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern verwenden wir Cookies. Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung zu. Über den Button "Mehr" können Sie einzeln auswählen, welche Cookies Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner

Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

Google Analytics

Dies ist ein Webanalysedienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Analyse
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
  • Pixel-Tags
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Addresse
  • Geräte-Informationen
  • Browser-Informationen
  • Standort-Informationen
  • Referrer-URL
  • Nutzungsdaten
  • JavaScript-Support
  • Flash-Version
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • App-Aktualisierungen
  • Besuchte Seiten
  • Klickpfad
  • Downloads
  • Kaufaktivität
  • Widget-Interaktionen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Aufbewahrungsfrist hängt von der Art der gespeicherten Daten ab. Jeder Kunde kann festlegen, wie lange Google Analytics Daten aufbewahrt, bevor sie automatisch gelöscht werden.

Datenempfänger

Data Recipients Infotext

  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Google Maps

Dies ist ein Web-Karten-Dienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Karten anzeigen
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Standort-Informationen
  • Nutzungsdaten
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • URLs
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger

Data Recipients Infotext

  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/troubleshooter/7575787?hl=en

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Dinkelsbühl
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäischer Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Schnellzugriff

Suche

Schnell Gefunden

Spatenstich: DPD baut neues Paketumschlagszentrum in Dinkelsbühl

Dinkelsbühl/Aschaffenburg, 09. April 2014 – Für insgesamt 11 Millionen Euro errichtet der internationale Paket- und Expressdienstleister DPD im mittelfränkischen Dinkelsbühl ein neues Paketumschlagszentrum. Der offizielle Baubeginn wurde heute mit einem symbolischen Spatenstich gefeiert. Anfang 2015 soll die neue Niederlassung eröffnet werden. Mehr als 90 Mitarbeiter werden dann am Standort tätig sein.

„Die Nähe zum Kunden ist für uns ein wesentlicher Wettbewerbsfaktor. Unsere neue Niederlassung in Dinkelsbühl versetzt uns in die Lage, unseren Kunden in der Region einen noch besseren Service bieten zu können. Aufgrund seiner optimalen Lage im Zustellgebiet und seiner Verkehrsanbindung ist der Business Park Waldeck der ideale Standort für uns“, sagt DPD Projektleiter Milad Zadeh. Von Dinkelsbühl aus werden unter anderem Kunden und Empfänger in Aalen, Feuchtwangen, Crailsheim und Ellwangen bedient, die bisher von den DPD Depots in Nürnberg, Heilbronn und Neu-Ulm betreut wurden.

„Die Investition von DPD zeigt die Bedeutung des Business Park Waldeck für den Wirtschaftsstandort Dinkelsbühl. Wir freuen uns sehr, dass zudem auch neue Arbeitsplätze in der Region entstehen“, sagt der Dinkelsbühler Oberbürgermeister Dr. Christoph Hammer. Insgesamt werden 65 Zusteller und knapp 30 Mitarbeiter im Depot täglich für die Paketempfänger und Versender von DPD Paketen im Einsatz sein.
Das Depot in Dinkelsbühl-Waldeck entsteht auf einer Gesamtfläche von 23.100 m2 (bebaute Fläche: 18.000 m2). Herzstück der neuen Anlage ist die Paketsortieranlage, auf der zum Zeitpunkt der Inbetriebnahme täglich bis zu 16.500 Pakete umgeschlagen werden. Bei der Planung der neuen Niederlassung spielte auch der Umweltschutz eine wichtige Rolle: Zum Heizen des Verwaltungsgebäudes wird Solarthermie eingesetzt. Darüber hinaus sinken die verkehrsbedingten CO2-Emissionen, da sich durch das neue Depot die Anfahrtswege zu Kunden und Empfängern verkürzen.

Mit Inbetriebnahme des neuen Paketumschlagszentrums in Dinkelsbühl steigt die Zahl der DPD Depots in Deutschland auf 76. Deutschlandweit sind 7.500 Mitarbeiter und 7.000 Zustellfahrzeuge für DPD im Einsatz. Im internationalen DPD Netzwerk werden täglich mehr als 2,5 Millionen Pakete transportiert.

Daten und Fakten:
Baubeginn: März 2014
Inbetriebnahme: Anfang 2015
Investitionssumme: 11 Millionen Euro
Paketmenge: 16.500 Pakete/Tag
Zustellfahrzeuge: 65
Arbeitsplätze: ca. 90
Grundstücksfläche: 23.100 m2
Bebaute Fläche: 18.000 m2
Sortierkapazität: 5.500 Pakete/Stunde (1. Baustufe)
7.500 Pakete/Stunde (2. Baustufe)
Gesamtlänge der Förderbänder: 990 m
Antriebe: 120
Lichtschranken: 20
Verbaute Menge an Stahl: 40 t
Depotgebiet: nach Norden: Rothenburg o. d. Tauber
nach Osten: Ansbach
nach Süden: Aalen
nach Westen: Gaildorf
regionale Schwerpunkte: Dinkelsbühl, Feuchtwangen, Ansbach, Crailsheim, Ellwangen, Aalen, Nördlingen

Nachhaltigkeit: CO2-Reduktion durch kürzere Anfahrtswege
Solarthermie zur Unterstützung der Heiztechnik des Verwaltungsgebäudes