Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Schnellzugriff

Suche

Volltextsuche

Schnell Gefunden

Volltextsuche

Tourismus in Dinkelsbühl weiterhin auf Wachstumskurs

Nach einem touristischen Rekordjahr 2018 mit insgesamt 181.204 Übernachtungen und 84.681 Ankünften stehen die Zeichen in den ersten beiden Monaten insgesamt weiterhin auf Wachstum. Die Übernachtungen stiegen in diesem Zeitraum im Vergleich zum Vorjahr um 10,8 Prozent und die Ankünfte um 12,3 Prozent. Die Aufenthaltsdauer der Gäste im Januar und Februar betrug 2,5 Tage.

78 Prozent der Gäste aus dem Jahr 2018 welche Dinkelsbühl besuchten kamen aus Deutschland. Dies zeigt den allgemeinen Trend, dass Städtereisen in Deutschland immer beliebter wird und gerade der 2 bis 3 Tage Urlaub an Bedeutung weiterhin zunimmt. Die größte Gruppe der ausländischen Gäste kam aus den Niederlanden gefolgt von den USA, der Schweiz, Italien und Finnland. Gerade auf den ausländischen Märkten ist die Mitgliedschaft in der Romantischen Straße von großem Vorteil, da diese die bedeutendste touristische Ferienstraße darstellt.

Aber nicht nur die Übernachtungszahlen sondern auch die Führungen in Dinkelsbühl sind auf einem Rekordstand. Im Jahr 2018 wurden insgesamt 2.983 Gruppen durch die „schönste Altstadt Deutschlands (laut Focus) geführt. Dies entspricht einer Steigerung von 13,03 Prozent im Vergleich zum Vorjahr oder ca. 8 Führungen am Tag. „Unsere Gästeführer sind ein sehr wichtiger Imageträger für die Stadt, da sie einen ersten Eindruck von Dinkelsbühl geben“, so der Leiter des Kultur- und Touristikamtes Philip Schürlein. Für die Zukunft soll das Angebot an Gästeführungen weiter ausgebaut werden. Im Gespräch ist hierzu eine geschichtliche Führung rund um das Thema Bier und die Bedeutung von damals bis heute in Dinkelsbühl.

Dinkelsbühl punktet neben der einzigartigen Altstadt und den Veranstaltungen auch durch ein sehr gutes Niveau in der Hotellerie und Gastronomie. Viele Hotels wurden erneuert und mit dem neuen Designhotel Meiser in der Ellwanger Straße können neue Zielgruppen angesprochen werden. Dadurch kann man mit einem sehr guten Gefühl in die Zukunft blicken.