Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Schnellzugriff

Suche

Volltextsuche

Schnell Gefunden

Volltextsuche

SCHILLERS SÄMTLICHE WERKE ... LEICHT GEKÜRZT

SCHILLERS SÄMTLICHE WERKE ... LEICHT GEKÜRZT
10.02.2018
20:00 Uhr
Landestheater Dinkelsbühl
Adresse der Veranstaltung:
Theaterhaus im Spitalhof
Dr.-Martin-Luther-Straße 10
91550 Dinkelsbühl
Beschreibung der Veranstaltung:

Von Michael Ehnert

Für alle, die Zeit und Geld sparen und nebenbei auch noch die Lachmuskeln trainieren wollen, empfehlen wir jetzt: Schiller. In seiner ganzen Wahrhaftigkeit. Begleiten Sie die Suche von vier Schauspielern, die sich aufgemacht haben, den ganzen Schiller, den wahren Schiller zu entdecken. Sie begegnen der schönen Luise und ihrem Ferdinand, dem Infanten von Spanien Don Carlos, der englischen Königin Maria Stuart und vielen mehr.

Zugegeben: Leichte Kürzungen mussten am Gesamtwerk vorgenommen werden, geschadet hat es ihm keineswegs. In der Kürze liegt die Würze und die „Freiheit der Kunst“ kennt hier keine Grenzen und keine Gnade. Oder um Schiller noch einmal zu zitieren: „[…] der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Worts Mensch ist, und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt.“

Aufführungsrechte beim Drei Masken Verlag, München

Premiere: 10.01.2018 Vorstellungen: 11.| 12.| 13.| 27.| 28.01.2018; 03.02.2018 20.00 Uhr, Theaterhaus im Spitalhof, Dinkelbühl

Soiree: 03.01.2018, 19.30 Uhr