Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Schnellzugriff

Suche

Volltextsuche

Schnell Gefunden

Volltextsuche

Der Standort mit Zukunft

Die ehemals freie Reichsstadt Dinkelsbühl ist trotz ihrer reichen geschichtlichen Vergangenheit stets eine junge und moderne Stadt geblieben, die von Handel und Wandel geprägt ist. Als Große Kreisstadt ist Dinkelsbühl selbst Baugenehmigungsbehörde und kann über Bauanträge in eigener Zuständigkeit entscheiden und somit zu einer wesentlichen Beschleunigung der Investitionsvorhaben beitragen. Dabei hat der weitere Ausbau des Wirtschaftsstandortes Dinkelsbühl einen hohen Stellenwert.

Investoren haben drei Standortalternativen:

  • Industriegebiet I, wenn eine zentrale Lage präferiert wird
  • Industriegebiet Schulfeld, wenn auf einen Sonderlandeplatz in unmittelbarer Betriebsnähe Wert gelegt wird
  • Businesspark Waldeck, wenn unmittelbare Autobahnnähe entscheidend ist

Die Rahmenbedingungen für einen weiteren wirtschaftlichen Aufschwung sind nahezu ideal. Dinkelsbühl ist mit eigenem BAB 7-Anschluss und der B 25 nach allen Richtungen an das internationale Fernstraßennetz angeschlossen. Betriebe haben die Möglichkeit, sich im bevorzugt zu entwickelnden Mittelzentrum, inmitten einer intakten Umwelt anzusiedeln, um mit motivierten bodenständigen Mitarbeitern die Unternehmensziele zu erreichen. Ein bereits gut entwickelter Dienstleistungssektor, mit einer leistungsfähigen fränkischen Gastronomie, einer hervorragenden medizinischen Versorgung und der Präsenz wichtiger Behörden und öffentlichen Einrichtungen, sowie eine reiche Kulturszene und ein hoher Wohn- und Freizeitwert bilden das tragfähige Fundament für ein langfristig angelegtes wirtschaftliches Engagement in unserer Stadt.

Die Städtische Wirtschaftsförderung ist Anlaufstelle bei allen Ansiedlungen und Betriebsverlagerungen und begleitet Sie über den Zeitpunkt der Baugenehmigung hinaus durch die städtische Administration. Weiter vermitteln wir Kontakte und Gespräche zu anderen Behörden und geben Hilfestellung bei verschiedenen Genehmigungsverfahren.

Wir können Ihnen schon heute versichern, dass Sie vom wirtschaftsfreundlichen Klima und der raschen Behandlung ihrer Anliegen in Stadtrat und Verwaltung positiv überrascht sein werden und laden Sie hiermit herzlich zum Kennenlernen ein.