Grußwort
Aktuelles
Bürgerinfoportal
Bürgerservice
Wegweiser
Stadtgeschichte
Partnerstädte & Patenschaften
Feuerwehr
Forstbetrieb
Stadtwerke
Ansprechpartner
Bauen & Wohnen
Breitbandförderung
Fabrikverkauf
Förderung
Gewerbe online
Gewerbeflächen
Stadtplan
Standort
Strukturdaten
Wirtschaftsförderung
Touristik Service
Anfahrt
Historischer Überblick
Entdeckungstour
Gastronomie & Unterkunft
Campingplatz
Jugendherberge
Pauschalangebote
Gruppen- und Vereinsfahrten
Tagungen, Seminare & Festlichkeiten
Sport & Freizeit
Ausflugsfahrten
Veranstaltungskalender
Highlights
Romantische Straße
Weihnachtsmarkt
Haus der Geschichte
Kinderzeche
Kirchen
Knabenkapelle
Museen
Museum 3. Dimension
Schulen
Sport & Freizeit
Städt. Musikschule
Stadtbibliothek
Theater
Vereine
Volksbücherei
Volkshochschule
Jugendpflege
Kindergärten
Krankenhäuser
Altenheime
Krankenpflegevereine
Notdienste & Beratungsstellen
Gästebuch
Highlights
Links
Märkte
Stadtplan

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

Zur StartseiteVeranstaltungenGästebuchAnfahrtE-MailDruckversion
Touristik Service
 
Anfahrt
 
Histor. Überblick
 
Entdeckungstour
 
Gastronomie & Unterkunft
 
Campingplatz
 
Jugendherberge
 
Pauschalangebote
 
Gruppen- & Vereinsfahrten
 
Tagungen & Seminare
 
Sport & Freizeit
 
Ausflugsfahrten
 
Veranstaltungskalender
 
Highlights
 
Romantische Straße
 
Weihnachtsmarkt
 
Für Kinder
 
Angebote
 
Ausstellungen
 
Anfahrt & Öffnungszeiten
 
Impressionen
 

Weihnachtsmarkt im historischen Spitalhof
vom 27. November bis 21. Dezember 2014

 

 







 

 

Christoph von Schmid, der als junger Kaplan das Weihnachtslied „Ihr Kinderlein kommet“ schrieb, verbrachte in Dinkelsbühl eine glückliche Kindheit und Jugend bevor er die Stadt verließ, um Theologie zu studieren. Unter dem Motto ‚Ihr Kinderlein kommet‘ lädt Dinkelsbühl deshalb auch in diesem Jahr wieder zum Weihnachtsmarkt ein. Er findet vom 27. November bis 21. Dezember 2014 im idyllischen Innenhof des Heilig-Geist-Spitals statt, wo die kleine Budenstadt mit ihren typischen Weihnachts- und Geschenkartikeln wie Dinkelsbühler Keramik, Lammfellartikeln, Holzspielzeug und Gewürzkräutern ihre Tore geöffnet hat.

Dazu wartet der Weihnachtsmarkt in diesem Jahr mit einigen Neuigkeiten auf. So gibt es die erste Dinkelsbühler Christbaumkugel oder  Kunsthandwerk aus Lateinamerika. An verschiedenen Tagen besteht die Möglichkeit, live beim Glockengießen zuzuschauen oder sich vom Porträtzeichner Konrad Albert zeichnen zu lassen. Für die Kleinen ist mit  Basteln oder dem Druck der eigenen Bilder für reichlich Abwechslung gesorgt.

Speziell für Kinder und Jugendliche gedacht sind auch die Stadtführungen auf den Spuren Christoph von Schmids. Die jungen Teilnehmer lernen bei einem Rundgang die Plätze kennen, die noch heute an den bekannten Sohn der Stadt erinnern. Treffpunkt zu den Führungen während der Adventszeit ist jeweils am Sonntag um 16 Uhr am Christoph-von-Schmid-Denkmal auf dem Marktplatz.
Auch die „Großen“ kommen in diesem Jahr nicht zu kurz. So bietet sich die Gelegenheit, einen Blick in die düstere Vergangenheit der Reichsstadt zu werfen. Die Führung „Hexen, Hexer, Teufelsbanner“ beschäftigt sich speziell mit der Gerichtsbarkeit und der Hexenverfolgung in Dinkelsbühl und wer sich auf dem Weihnachtsmarkt kalte Füße geholt hat, bekommt von unserer Magd oder dem Stadtsoldaten ein heißes Getränk.
Die Führung startet an allen Adventssamstagen um 16 Uhr an der Tourist-Information vor dem Eingang zum Alten Rathaus.

Neben dem Weihnachtsmarkt ist die Weihnachtskrippe (ca. 60 qm) im Münster St. Georg mit Szenen aus der Dinkelsbühler Altstadt besonders sehenswert. Ruhe und Besinnlichkeit ist an den Samstagen um 17 Uhr beim "Heilig-geistreichen Advent" in der Heilg-Geist-Kirche zu finden sowie an den Adventssonntagen bei ‚Adventus Domini – Bedenkenswertes in Wort und Musik‘ im Münster St. Georg (Beginn jeweils 17 Uhr). Außerdem lädt das Münster immer freitags um 14.30 Uhr zu "Orgel um halb - 30 Minuten Orgelmusik" ein. 

Öffnungszeiten:
Der Dinkelsbühler Weihnachtsmarkt ist

montags bis freitags von 

14:00 Uhr bis 20:00 Uhr 

samstags und sonntags von 

11:00 Uhr bis 20:00 Uhr 


geöffnet.

Ort: Spitalhof, Dr.-Martin-Luther-Str. 6, 91550 Dinkelsbühl


Nach-Weihnachtsmarkt in Dinkelsbühl
26. Dezember 2014 bis 1. Januar 2015

Und wenn das vierte Lichtlein brennt - geht der Weihnachtsmarkt zu End. In zahlreichen Städten bestehen bereits Überlegungen, die Märkte in die Weihnachtszeit hinein zu verlängern. Dinkelsbühl ist da schon einen Schritt weiter. Seit ein paar Jahren geht der Weihnachtsmarkt im Innenhof des Alten Rathaus in eine zweite Runde. Für Dinkelsbühler und ihre Gäste gibt es einen Weihnachtshof mit Glühwein- und Bratwurststand; auch der Rechenmacher ist noch da und außerdem ein ausgesuchtes Angebot an Modeschmuck.
Das kleine Weihnachtsdorf ist ab dem 26. Dezember bis 1. Januar täglich von 13 bis 19 Uhr geöffnet.
Für weitere Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung:

Touristik Service
Altrathausplatz 14
D-91550 Dinkelsbühl
Tel:  09851/902 440
Fax: 09851/902 419
touristik.service@dinkelsbuehl.de


Organisation und Marktleitung:

Karl Reinhardt
Gleiwitzer Straße 10
D-91550 Dinkelsbühl
Tel: 09851/6369 oder 0170/8362326
reinhardt-dkb@t-online.de

 
 
















   

 
Stadt & Rathaus | Wirtschaft & Verkehr | Tourismus, Tagungen & Termine | Kultur, Freizeit & Bildung
Jugend, Soziales & Gesundheit | Wichtig, Aktuell & Interessant

© 2002-2014 Stadt Dinkelsbühl
 

 
 Impressum

 Elektronische
 Kommunikation